Rockin‘ round the Xmas Tree mit dem Surprise Band Project

+++ UPDATE+++

Die Karten sind fast ausgebucht! Also noch schnell Karten reservieren!



Am Samstag, den 21.12. lädt das Surprise Band Project bereits zum 5ten Male zum Weihnachtskonzert unter dem Motto “Rockin’ ‘round the Xmas-Tree” in den Omnibus Würzburg.


Ein weiteres Mal wird Frauenpower pur geboten: Cornelia Bartmann (Devious), Hannah Maier (Looonatics), Petra Fronhöfer (Blueskitchen) und Sophia Weinberger (Mrs Sophy & The Groove), werden ein wahres Feuerwerk Ihrer „Herzensstücke“ zünden. Demgegenüber ist die Herrenfraktion mit Jerry James dem  charismatischen Sänger der „New Jets“ und Frontman von „Race“, sowie Klaus „Hoebi“ Hoeborn (Blueballs) mit seiner fetzigen Rockabilly-Show ebenfalls würdig besetzt.

Die All-Star Besetzung aus nahezu einem Dutzend verschiedener Bands der regionalen Musikszene, verteilt musikalische Geschenke, sowie selten gehörte Leckereien und serviert diese mit einem abwechslungsreichen Cocktail aus Rock’n‘Roll, Soul, Rockabilly, Country, Rhythm & Blues, Pop, Fusion u.a.m.


Gespielt werden musikalische Perlen aus 5 Jahrzehnten u.a. von Amy Winehouse, Steppenwolf, Alanis Morisette, Police, Alicia Keys, The Beatles, Pink, Peter Frampton, Etta James, Stevie Wonder, Norah Jones, The BeeGees, Postmodern Jukebox, Ed Sheeran und, und, und …


LineUp: Hannah Maier (Looonatics) – Vocals Petra Fronhöfer (Blueskitchen) – Vocals Cornelia Bartmann (Devious) – Vocals Sophia Weinberger (Mrs Sophy & The Groove) – Vocals Jerry James (The Jets, Race) – Vocals Klaus “Hoebi” Hoeborn (Blueballs) – Gitarre, Vocals Roland Hagen (Talon u. ex Stahlzeit) – Gitarre, Vocals Klaus Neubert (u.a. Medici Twin Tub) – Gitarre Steve Kai (Charles M. Mailer Band) – Gitarre Johannes Böhm (u.a. Zauberwürfel, Jochen Volpert Band) – Bass Tobias Hümpfner (Mrs Sophy & The Groove) – Keyboards Sebbo Bach (Kleeberg) – Keyboards Ernst Luksch (u.a. Donny Vox Band) – Drums Gunnar Olsen (u.a. Omni Blues Band) – Drums Charles M. Mailer – Musical Director, Moderation

KARTENRESERVIERUNG

Da das Weihnachtskonzert in den vergangenen Jahren immer restlos ausgebucht war, wird frühzeitige Kartenreservierung per Email empfohlen: Reservierung@omnibus-wuerzburg.de, oder newsletter@musikertreff-wuerzburg.de. In jedem Fall Name und Anzahl hinterlassen, damit dies auf die Liste der Vorbestellungen gesetzt werden kann.


Wichtig: Karten, die bis 30min vor Veranstaltungsbeginn NICHT abgeholt worden sind, werden in den freien Verkauf gegeben.

0 Ansichten
Ein Herzlichen Dank an unsere SPONSOREN 

@ 2020 MUSIKERTREFF